die Erholung in Simferopol. Krim  
HOME • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU BY UA EN DE FR ES    
die Erholung in Simferopol
  • die Saisons und das Publikum
  • der Transport, die Wohnfläche
  • die Verbindung, die Kommunikation, die Massenmedien
  • Bank- der Dienstleistungen
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • Simferopol, der Umgebung
  • der Kalte Balken – Bakla
  • Nikolajewka – Ufer-
  • das Salgirski Tal
  • Tschatyr-dag und seine Höhle
  • die Roten Höhlen
  • die Lehmhütte - Balanowo
  • die Theater, die Konzertsäle
  • die Nachtklubs
  • die Märkte, die Geschäfte
  • die Weinbereitung
  • der Bergtourismus
  • die Jagd und der Fischfang
  • die Felsen und die Höhlen
  • das Mountainbike
  • der Ausbildungstourismus
  • die Räte den Autotouristen
  • die Karte Simferopols
  • die Karte Simferopols
  •  
    die Heilstätten Simferopols
  • das Hotel ' Energetik '
  • das Private Hotel ' das Glück '
  • die Pension ' der Bolschewik '
  • die Pension ' der Smaragd '
  • die Pension ' Sonnig '
  • die Pension ' der Metaller '
  • die Pension ' das Polymer '
  • die Pension ' Sonnig '
  • die Pension ' Energetik '
  • die Basis der Erholung ' der Montagearbeiter '
  • die Basis der Erholung ' der Einrichter '
  • die Basis der Erholung ' Südlich '
  • die Basis der Erholung ' Hellas '
  • die Basis der Erholung ' die Avantgarde '
  •  
    andere Tours








  •  
    die Karte
    ru - en - by - ua - de - fr - es
     
    $, das Wetter in Simferopol

     

    die Märkte, die Geschäfte, die Übersicht der lokalen Sorten

    kann die Stadt auf die Märkte (besonders im Vergleich mit den Märkten der Kurorte) stolz sein. Es sind auch die Preise für die Lebensmittel in Nikolajewke sehr attraktiv. Straße-Amme von der Länge in 84 Kilometer wurde die Trolleybustrasse schon vom Flughafen "Zentralen" und bis zu Jalta. Hier kann man riesig stekloplastikowyje die Schwimmbäder, beliebige Baustoffe, die Parkskulptur und die exotischen Pflanzen vom Alter in die Dutzende der Jahre kaufen. Also, kann man und natürlich, allen dass an Ort und Stelle aufessen oder, nach Hause fortbringen.

    werden die hiesigen Süßkirschen, die Kirsche, die Aprikosen (es gibt die Sorte Salgirski), die Äpfel Besonders gerühmt. Aus den Gaben des Waldes im Salgirski und Alminski Tal die bemerkenswerte Kornelkirsche, die Haselnuss.

    Auf der Trolleybustrasse sehen die Batterien der Gemüsekonserven und der vielfältigen Bestände aus wald- oder der Walnüsse und des Honigs verführerisch aus.

    Igor Russanow



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    die Theater, die Konzertsäle
    die Nachtklubs
    -шэюфхышх

    Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
    © i-simferopol.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die gerade Hyperverbannung auf i-simferopol.com